brennus books
© 2018 by brennus books

Ritter

Band 1: Bedrohte Heimat

Von Uwe Brenner Das mittelalterliche Königreich Nifen wird an der Nordgrenze von einer Söldnerarmee überfallen. Sir Ulrich bekommt von seinem König den Auftrag, dorthin zu reiten, um die Heimat zu schützen und die Angreifer zu stoppen. Nachdem Sir Ulrich mit seinen Männern jedoch die Grenze erreicht hat, werden sie in einem Dorf von den Söldnern eingekesselt. Sie sehen sich mit einer großen Übermacht konfrontiert und verschanzen sich, so gut es geht. Sir Ulrich vermutet, dass noch mehr hinter diesem Überfall stecken muss und kann nicht ahnen, dass sich im Herzen des Königreichs, der Burg Hohen Nifen, eine noch viel größere Bedrohung anbahnt. Die Heimat ist in Gefahr und der Kampf um sie beginnt!  

Band 2: Familienbande

Von Uwe Brenner Nach der erfolgreichen Verteidigung des Hohen Nifen kann sich Sir Ulrich endlich wieder der Suche nach seinem vor langer Zeit verschollenen Bruder widmen. Von einem Reisenden hat er den Hinweis erhalten, dass sich im Königreich Nürnberg ein Mann aufhalten soll, auf den die Beschreibung passen könnte. Nachdem der Winter vorüber ist, machen sich Sir Ulrich und seine Gefährten auf in die Hauptstadt des benachbarten und feindlich gesinnten Königreiches. Die Suche nach Sir Ulrichs Bruder gestaltet sich jedoch recht schwierig, weil die Stadt stark bewacht ist und der Gesuchte wegen eines Aufstandes im Kerker festgehalten wird. Seinem Ziel scheinbar näher gekommen, befindet sich Sir Ulrich bald selbst in allergrößter Gefahr!

Band 3: Verlorener Sohn

Von Uwe Brenner Ulrich ist ein junger und einsamer Raufbold, den es nie besonders lange an einem Ort hält. Sein Vater wurde in seiner Kindheit ermordet, seinen einzigen Bruder hat er seit vielen Jahren aus den Augen verloren. Heimatlos irrt Ulrich seitdem umher und stolpert immer wieder aufs Neue in Konflikte und Schwierigkeiten. Als er wieder einmal unterwegs ist, trifft er unverhofft auf eine junge Frau, die Ulrich erzählt, dass sie auf der Flucht vor ihren Entführern ist. Kurz darauf erscheinen die gefährlichen Verfolger auch und Ulrich beschließt kurzerhand, die schöne Unbekannte zu beschützen. Nach und nach erfährt Ulrich von ihr, warum sie verfolgt wird, warum sie entführt werden soll und wer sie wirklich ist. So befinden sich die Beiden bald in einem schwierigen Wettlauf gegen die Zeit und gegen einen übermächtigen Feind, der nicht nur Ulrich und die junge Frau, sondern auch das ganze Königreich zu vernichten droht.

Band 4: Im Heiligen Land I

Von Uwe Brenner
König Albert von Nifen sendet seine Truppen ins Heilige Land, um die Ländereien und die Bevölkerung dort zu beschützen. Sir Ulrichs Wunsch, die Kreuzritter begleiten zu dürfen, wird erfüllt und er macht sich unter der Obhut von Sir William mit auf den Weg. Vor Ort findet sich Sir Ulrich in einer fremden, gefährlichen und doch faszinierenden Welt wieder. Er bekommt die gewaltsamen Spannungen zwischen Christentum und Islam bald zu spüren. Ein Außenposten der Kreuzritter, auf dem er sich befindet, wird von den zahlenmäßig weit überlegenen islamischen Feinden überraschend angegriffen. Sir Ulrich und seine Mitstreiter kämpfen um ihr Überleben und sie wissen nicht, ob sie den nächsten Tag noch erleben werden. Die Lage scheint aussichtslos!

Dieses Buch bei Amazon kaufen - hier.

Dieses Buch bei Amazon kaufen - hier.

Dieses Buch bei Amazon kaufen - hier.

Dieses Buch bei Amazon kaufen - hier.

brennus books

Ritter

Band 1: Bedrohte Heimat

Von Uwe Brenner Das mittelalterliche Königreich Nifen wird an der Nordgrenze von einer Söldnerarmee überfallen. Sir Ulrich bekommt von seinem König den Auftrag, dorthin zu reiten, um die Heimat zu schützen und die Angreifer zu stoppen. Nachdem Sir Ulrich mit seinen Männern jedoch die Grenze erreicht hat, werden sie in einem Dorf von den Söldnern eingekesselt. Sie sehen sich mit einer großen Übermacht konfrontiert und verschanzen sich, so gut es geht. Sir Ulrich vermutet, dass noch mehr hinter diesem Überfall stecken muss und kann nicht ahnen, dass sich im Herzen des Königreichs, der Burg Hohen Nifen, eine noch viel größere Bedrohung anbahnt. Die Heimat ist in Gefahr und der Kampf um sie beginnt!  

Band 2: Familienbande

Von Uwe Brenner Nach der erfolgreichen Verteidigung des Hohen Nifen kann sich Sir Ulrich endlich wieder der Suche nach seinem vor langer Zeit verschollenen Bruder widmen. Von einem Reisenden hat er den Hinweis erhalten, dass sich im Königreich Nürnberg ein Mann aufhalten soll, auf den die Beschreibung passen könnte. Nachdem der Winter vorüber ist, machen sich Sir Ulrich und seine Gefährten auf in die Hauptstadt des benachbarten und feindlich gesinnten Königreiches. Die Suche nach Sir Ulrichs Bruder gestaltet sich jedoch recht schwierig, weil die Stadt stark bewacht ist und der Gesuchte wegen eines Aufstandes im Kerker festgehalten wird. Seinem Ziel scheinbar näher gekommen, befindet sich Sir Ulrich bald selbst in allergrößter Gefahr!

Band 3: Verlorener Sohn

Von Uwe Brenner Ulrich ist ein junger und einsamer Raufbold, den es nie besonders lange an einem Ort hält. Sein Vater wurde in seiner Kindheit ermordet, seinen einzigen Bruder hat er seit vielen Jahren aus den Augen verloren. Heimatlos irrt Ulrich seitdem umher und stolpert immer wieder aufs Neue in Konflikte und Schwierigkeiten. Als er wieder einmal unterwegs ist, trifft er unverhofft auf eine junge Frau, die Ulrich erzählt, dass sie auf der Flucht vor ihren Entführern ist. Kurz darauf erscheinen die gefährlichen Verfolger auch und Ulrich beschließt kurzerhand, die schöne Unbekannte zu beschützen. Nach und nach erfährt Ulrich von ihr, warum sie verfolgt wird, warum sie entführt werden soll und wer sie wirklich ist. So befinden sich die Beiden bald in einem schwierigen Wettlauf gegen die Zeit und gegen einen übermächtigen Feind, der nicht nur Ulrich und die junge Frau, sondern auch das ganze Königreich zu vernichten droht.

Band 4: Im Heiligen Land I

Von Uwe Brenner
Copyright by brennus books 2018

Dieses Buch bei Amazon kaufen - hier.

Dieses Buch bei Amazon kaufen - hier.

Dieses Buch bei Amazon kaufen - hier.

                                                König Albert von Nifen sendet seine Truppen ins                                                 Heilige Land, um die Ländereien und die                                                 Bevölkerung dort zu beschützen. Sir Ulrichs                                                 Wunsch, die Kreuzritter begleiten zu dürfen,                                                 wird erfüllt und er macht sich unter der Obhut                                                 von Sir William mit auf den Weg. Vor Ort findet sich Sir Ulrich in einer fremden, gefährlichen und doch faszinierenden Welt wieder. Er bekommt die gewaltsamen Spannungen zwischen Christentum und Islam bald zu spüren. Ein Außenposten der Kreuzritter, auf dem er sich befindet, wird von den zahlenmäßig weit überlegenen islamischen Feinden überraschend angegriffen. Sir Ulrich und seine Mitstreiter kämpfen um ihr Überleben und sie wissen nicht, ob sie den nächsten Tag noch erleben werden. Die Lage scheint aussichtslos!

Dieses Buch bei Amazon kaufen - hier.